Kundenbindungs programm
5% Treue auf jede Bestellung
100% originalprodukte
Finden Sie die besten CBD-basierten Marken
100% Sichere Zahlung
SSL - Zertifikat - 100% Sichere Website

Vous devez avoir plus de 18 ans pour voir cette page

Vous devez être âgé d'au moins dix-huit ans pour voir ce contenu. Avez-vous plus de dix-huit ans et acceptez-vous de voir du contenu pour adultes ?

Die Vorteile von CBD für Tiere

CBD, oder Cannabidiol, ist eine natürliche Verbindung, die in Hanf vorkommt. Es wird seit langem wegen seiner therapeutischen Eigenschaften bei Menschen verwendet und erfreut sich in letzter Zeit wegen seines Potenzials zur Unterstützung von Haustieren zunehmender Beliebtheit.

CBD kann dazu beitragen, eine Reihe von Beschwerden bei Tieren zu lindern, darunter Angst, Stress, Schmerzen und Entzündungen. Es ist auch nützlich bei der Behandlung von Verhaltensproblemen wie Aggression, Angst und Hyperaktivität.

CBD ist für Tiere sicher, wenn es korrekt und in angemessener Dosierung verabreicht wird. Es hat keine bekannten ernsthaften Nebenwirkungen und verursacht keine Psychosen.

Viele Tierhalter haben nach der Verwendung von CBD-basierten Produkten wie Ölen, Leckerlis, Cremes und Tinkturen über deutliche Verbesserungen bei ihren Haustieren berichtet. CBD-Produkte können zur Behandlung häufiger Tierkrankheiten wie Arthritis, Herzerkrankungen und Morbus Crohn eingesetzt werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass CBD-Produkte für Haustiere nur unter der Aufsicht eines qualifizierten Tierarztes verwendet werden sollten. Ein Tierarzt ist in der Lage, die geeignete Dosis für Ihr Haustier auf der Grundlage seiner Größe, seines Gewichts und seines Gesundheitszustands zu bestimmen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass CBD eine wirksame Behandlung für viele häufige Beschwerden von Haustieren sein kann, ohne die schweren Nebenwirkungen herkömmlicher Medikamente. Wenn Sie die Verwendung von CBD-Produkten für Ihr Haustier in Erwägung ziehen, sollten Sie unbedingt einen qualifizierten Tierarzt konsultieren, um die geeignete Dosis und die wirksamste Behandlung für Ihr Tier zu bestimmen.

CBD-Öl-CBD-Pellets-Katzen-Cibdol-1
(1 note)
16,17 €

CBD-Öl - Katzenpellets - Cibapet

    CBD-Öl-CBD-Tiere-Hund-Cibapet-2-1
    (1 note)
    24,58 €

    CBD-Öl für Hunde und Katzen

      CBD-Öl für Haustiere, les questions fréquemment posées:

      Obwohl sein Ruf auf den Vorteilen von CBD beruht, hat es doch einige Nebenwirkungen. Und da die Berichte selten sind, gelten sie als nicht existent. Im Gegensatz zu THC hat CBD keine psychoaktiven Eigenschaften. Im Gegensatz zu anderen auf dem Markt befindlichen Drogen verursacht es auch keine Abhängigkeit.

      Die Nebenwirkungen von CBD sind nicht schwerwiegend genug. Die häufigsten sind

        • trockener Mund ;
        • Schwindel und Benommenheit
        • Übelkeit;
        • Magenbeschwerden;
        • Verdauungsprobleme
        • Kopfschmerzen;
        • verminderter Appetit

      Die Einnahme höherer Dosen kann jedoch zu Erbrechen und Durchfall, Müdigkeit und Schläfrigkeit führen.

      Außerdem kann nur ein übermäßiger Konsum von CBD zu Nebenwirkungen führen. Ein Konsum von weniger als 1500 mg pro Tag hat keine Auswirkungen auf den Zustand des Körpers. In all den Jahrhunderten, seit dieses Öl auf dem Markt ist, wurde noch nie ein Todesfall im Zusammenhang mit seiner Einnahme gemeldet.

      Vous n'avez pas trouvé de réponses satisfaisantes ?